Bildung Beratung Bethel
Warenkorb

 

 

 

Fähig zum Konflikt - richtig Streiten!

Anmeldung möglich ( 14 Plätze sind frei)
Kursnr. 24-PB120
Beginn Mi., 18.09.2024, 11:00 - 13:00 Uhr
Anmeldeschluss 21.08.2024
Dauer 3 Tage
Kursort 33617 Bielefeld
Gebühr Teilnahmegebühr + Übernachtung EZ (inkl. MwSt): 594,50 €
Teilnahmegebühr + Übernachtung DZ (inkl. MwSt): 530,30 €
Teilnahmegebühr + Verpflegung (ohne MwSt): 423,30 €
Teilnahmegebühr + Verpflegung (ohne MwSt): 410,00 €

Kursbeschreibung

Konflikte sind das Salz in der Suppe der Arbeit des Werkstatt-Rats. Zu Konflikt kann man auch Streit sagen. Warum man streitet: Weil jeder eigene Interessen hat. Für etwas streiten ist eine Aufgabe des Werkstatt-Rates. Es ist wichtig, seine Interessen zu erkennen, auszudrücken und durchzusetzen.


Streit kann aber zu viel sein: Wenn er immer weitergeht.. Deshalb ist es wichtig, richtig zu streiten: Seine eigenen Interessen kennen, die Interessen der anderen und nach guten Lösungen zu suchen.


Manchmal muss ein Werkstatt-Rat auch vermitteln und Streit schlichten.


Sie lernen einen Streit besser zu verstehen.

Sie lernen eine besondere Methode kennen und können diese anwenden. Sie heißt: nicht-verletztende -Ärger-Mitteilung.

Sie lernen, wie Sie zwischen Streitenden vermitteln können


Weitere Angebote

Hotel Lindenhof

Quellenhofweg 125, 33617 Bielefeld
in Google Maps öffnen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
18.09.2024
Uhrzeit
11:00 - 17:30 Uhr
Ort
Quellenhofweg 125, Brackwede
Datum
19.09.2024
Uhrzeit
09:15 - 17:30 Uhr
Ort
Quellenhofweg 125, Brackwede
Datum
20.09.2024
Uhrzeit
09:15 - 13:00 Uhr
Ort
Quellenhofweg 125, Brackwede

Kurs teilen:


Bethel

Stiftung Nazareth
Bildung & Beratung Bethel


Nazarethweg 7
33617 Bielefeld
Telefon 0521/144-5770

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, St. Nr. 349/5995/0015, vom 23.02.2022 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke verwendet wird.
 
© 2024 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
Button Kursletter