Bildung Beratung Bethel
Warenkorb

 

 

 

Kursdetails

Professionelle Praxisanleitung in der Heilerziehungspflege

Anmeldung möglich ( 5 Plätze sind frei)
Kursnr. 24-PT193B
Beginn Mo., 02.09.2024
Ende Mi., 02.10.2024
Uhrzeit 08:30 - 16:30 Uhr
Anmeldeschluss 05.08.2024
Dauer 6 Tage
Kursort 33617 Bielefeld
Gebühr 950,00 €

Kursbeschreibung

Gestärkt in die Rolle der Praxisanleitung


Meistern Sie die Herausforderungen der Praxisanleitung, um angehende Fachkräfte optimal auf ihre zukünftige Rolle vorzubereiten.


Unsere Fortbildung für Praxisanleitungen der Heilerziehungspflege unterstützt Sie dabei,  Ihre Rolle als Praxisanleitung professionell auszuüben.. Ziel ist es, Sie bestmöglich auf die Begleitung und Förderung angehender Fachkräfte der Heilerziehungspflege vorzubereiten bzw. Sie dabei mit neuen Möglichkeiten zu begleiten.


An der Weiterbildung wird neben der Fachdozentin eine Lehrkraft des Berufskollegs teilnehmen, um Vorgaben und Inhalte des Ausbildungsgangs vorzustellen und zu vertiefen sowie Fragen zum Ausbildungsgang zu beantworten. Darüber hinaus werden Sie in Supervisionseinheiten lösungsorientierte Bewältigungsstrategien von Herausforderungen und Konflikten in der Praxisanleitung durch eine erfahrene Supervisorin erlernen.


Die Weiterbildung erstreckt sich über zwei Blöcke zu je drei Tagen mit vier Wochen Abstand. So können die im ersten Block erworbenen Inhalte in der Praxis angewendet und im zweiten Block reflektiert werden.

Teil 1: 02.09.-04.09.2024

Teil 2: 30.09.-02.10.2024


Zielgruppe:

Diese Weiterbildung richtet sich an angehende oder bereits aktive Praxisanleitungen im Bereich der Heilerziehungspflege.


Lernergebnisse:

  • Lerntheorien und Didaktik:  Einführung in verschiedene Lerntheorien und didaktische Ansätze, um Wissen in der Praxis effektiv zu vermitteln und den Lernprozess der angehenden Fachkräfte zu unterstützen
  • Kommunikations- und Beratungsansätze: Entwicklung von Kommunikations- und Beratungsfähigkeiten, um eine offene und förderliche Lernumgebung zu schaffen
  • Lösungsorientierter Umgang mit Herausforderungen und Konflikten: Lösungsorientierte Bewältigung von Herausforderungen und Konflikten in der Praxisanleitung für einen positiven Lernprozess anhand von Supervisionseinheiten einer erfahrenen Supervisorin
  • Aufbau, Vorgaben und Richtlinien des Ausbildungsgangs Heilerziehungspflege: Lernen Sie den aktuellen Aufbau und die Anforderungen des Ausbildungsgangs kennen, um Auszubildende bestmöglich zu begleiten
  • Zuständigkeiten und Aufgaben einer Praxisanleitung: Klarheit über Rolle, Verantwortlichkeiten und Aufgaben als Praxisanleitung gewinnen
  • Schreiben von Ausbildungsplänen und Beurteilungen: Lernen Sie, strukturierte Ausbildungspläne zu erstellen und objektive Beurteilungen der Leistungen durchzuführen
  • Führen von Reflexionsgesprächen: Erlangen Sie Fähigkeiten und Methoden im Führen von Reflexionsgesprächen, um den Lernprozess kontinuierlich zu verbessern


Diese Fortbildungsmöglichkeit im Bereich der Erwachsenenbildung bietet qualitativ hochwertige Bildung. Während der Fortbildung erhalten Sie eine gute Beratung sowie praxisnahe Fallberatung.


Die Teilnahme an unseren Seminaren beinhaltet eine umfassende Betreuung sowie Tagungsgetränke. Für Verpflegung während der Pausen verweisen wir gerne auf nahegelegene Optionen wie Bäckereien, Kantinen, Imbisse oder Supermärkte, die eine Vielzahl von Speisen anbieten.


Weitere Angebote

Tagungszentrum Bethel - Haus Nazareth (N5)

Nazarethweg 5, 33617 Bielefeld
in Google Maps öffnen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
02.09.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Nazarethweg 5, 1.03
Datum
03.09.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Nazarethweg 5, 1.03
Datum
04.09.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Nazarethweg 5, 1.03
Datum
30.09.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Nazarethweg 5, 1.03
Datum
01.10.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Nazarethweg 5, 1.03
Datum
02.10.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Nazarethweg 5, 1.03

Kurs teilen:


Bethel

Stiftung Nazareth
Bildung & Beratung Bethel


Nazarethweg 7
33617 Bielefeld
Telefon 0521/144-5770

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, St. Nr. 349/5995/0015, vom 23.02.2022 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke verwendet wird.
 
© 2024 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
Button Kursletter