Bildung Beratung Bethel
Warenkorb

 

 

 

Kursdetails

Epilepsie im Betreuungsalltag

Kursnr. 24-EP301
Beginn Mo., 19.02.2024, 09:00 - 16:30 Uhr
Anmeldeschluss 22.01.2024
Dauer 1 Tag
Kursort 33617 Bielefeld
Gebühr 165,00 €

Kursbeschreibung

Im Rahmen der Fortbildung werden epilepsiespezifische Grundlagenkenntnisse mit dem Ziel vermittelt, eine eigene professionelle Grundhaltung zu entwickeln und die Betreuungskompetenz zu erweitern und zu fördern. Zielgruppe sind Fachkräfte im Bereich der Betreuung von Menschen mit Epilepsie und Behinderung.

Lernergebnisse:


Die Teilnehmenden kennen

-        verschiedene Epilepsiesyndrome und epilepsiespezifische Diagnosen

-        unterschiedliche Anfallsformen

-        Erste Hilfe im Anfall, Verhalten während eines epileptischen Anfalls

-        Behandlungsmöglichkeiten

-        alltagspraktische Tipps zum Leben mit Epilepsie

Sie erweitern ihre Handlungskompetenz in der Anfallsbeobachtung und der Begleitung während eines Anfalls.


Themenschwerpunkte:

       Epilepsiesyndrome: Überblick über verschiedene Epilepsiesyndrome und deren Merkmale

       Anfallsformen: unterschiedliche Arten von epileptischen Anfällen und deren Symptome

       Diagnosen und Anfallsbeobachtung: Erlernen von Methoden zur Beobachtung und Dokumentation von Anfällen

       Behandlungsmöglichkeiten und Lebensführung bei Epilepsie

       Epilepsie im Betreuungsalltag: praktische Tipps und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit Menschen mit Epilepsie im Betreuungsalltag


Methoden:

Das Seminar wird durch eine Mischung aus theoretischen Inputs, Gruppenarbeiten, Fallbeispielen und praktischen Übungen gestaltet. Es wird genügend Raum für Fragen und Diskussionen geben, um einen praxisnahen Austausch zu ermöglichen


Weitere Angebote

Tagungszentrum Bethel - Haus Nazareth (N5)

Nazarethweg 5, 33617 Bielefeld
in Google Maps öffnen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
19.02.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Nazarethweg 5, 1.04

Kurs teilen:


Bethel

Stiftung Nazareth
Bildung & Beratung Bethel


Nazarethweg 7
33617 Bielefeld
Telefon 0521/144-5770

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, St. Nr. 349/5995/0015, vom 23.02.2022 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke verwendet wird.
 
© 2024 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
Button Kursletter